Kinesiologie Praxis - Die 1.Sitzung
Psych.Kinesiologie mit InnerWise - Daniela Miller
Für die 1.Sitzung nehmen Sie sich ca. 2 Std. Zeit.
 
Durch gezielte Fragen und der Technik des Armlängentestes  finde ich die mit Stress geladenen  Situationen heraus.
 
Sie sind dadurch in der Lage ihr Verhaltensmuster und den damit verknüpften Glaubenssatz zu erkennen.

Durch Erkennen von Ursache und Wirkung und durch unterstützende Techniken, ist mein Klient  wieder in der Lage freie Entscheidungen zu treffen. D.h. frei von inneren Zwängen entscheiden zu können. Sie erkennen dass Sie die Wahl haben! Und Sie lernen zu wählen - ohne Ängste.

Verhaltensmuster wo ich glaube keine Wahl zu haben sind zum Beispiel:
 
Ich bin nur gut genug, wenn ich 12 Std. / tgl. arbeite.
 
Ich bin nur gut genug, wenn ich mich für meinen Partner aufopfer!!

Ich bin dumm, ich bin es nicht wert......., ich kann es nicht........., immer ich .........,
 
Diese Sätze schlummern im Unterbewusstsein, sind oft über Jahrzehnte entstanden, und beeinflussen das gegenwärtige Verhalten.
 
Kinder werden leider schon im Kleinkindalter so geprägt. Wenn auch niemand beabsichtigt den Kindern " Böses" zu tun!!! Es hat etwas mit Unwissenheit zu tun.

Im Zentralen Nervensystem werden alle Informationen gespeichert.
Prof. Dr. Joachim Bauer hat es in seinem Buch
 
Das Gedächtnis des Körpers: Wie Beziehungen und Lebensstile unsere Gene steuern           ISBN-13: 978-3492241793
 
eindrucksvoll und einfach beschrieben. Er beschreibt in ganz klaren Beispielen, wie wir funktionieren, was uns schadet, was uns nützt!
 
In der Kinesiologischen Praxis arbeiten wir schon seit über 20Jahren nach diesem Prinzip. Die Lebensberatung!
 
Darum sind unsere Erfolge sehr hoch.
 
Denn wenn wir Menschen in Balance sind, sind wir Eins mit uns, mit unserem Selbst.
 
Und das ist das Beste, das uns passieren kann.
 
 
 
 
 

Homepage
zur Verfügung gestellt
von Vistaprint